Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Case Study

Landlord Representation: Japan Center

​​​​Nutzungsart:
Büro, Gastronomie, Conference Center

 

Größe:

  • ca. 24.000 m² Büro
  • ca. 1.100 m² Gastronomie
  • ca. 550 m² Conference Center


Ausgangssituation:

  • Bereits langfristiger Leerstand über knapp die Hälfte des Gebäudes
  • Vermehrter Auszug von Mietern
  • Stark eingeschränkte Wettbewerbsfähigkeit im direkten Marktumfeld

 

Ist-Situation: 

  • Architekten- und Marketing-Pitches
  • Planung zur Neugestaltung der Lobby, der Lift Landings und des Conference Centers sowie Umsetzung eines Marketing-Relaunch 
  • Gezielte Entmietung weiterer benötigter Flächen und anschließende Vermietung sämtlicher Restflächen (rd. 15.200 m²) an die Europäische Zentralbank

Ansprechpartner:
Marcus Schier, +49 69 2003 1105, marcus.schier@eu.jll.com

 

Alle Case Studies

 

 

Corporate Solutions: Globales, konzernweites Einsparprogramm eines DAX-Unternehmens/germany/de-de/case-studies/10/globales-konzernweites-einsparprogramms-eines-dax-unternehmensCorporate Solutions: Globales, konzernweites Einsparprogramm eines DAX-Unternehmens+ Vorstandsvorlage für ein langfristiges Nutzungskonzept mit Einsparpotentialen von mehr als 10 m€ pro Jahr + Definition notwendiger Maßnahmen, Investitionen und Zeitschiene zur Umsetzung + Start eines Piloten für ein modernes Arbeitsplatzkonzepts
Industrial Agency: Niedersachsenpark/germany/de-de/case-studies/12/niedersachsenparkIndustrial Agency: Niedersachsenpark+ Vermittlung Grundstücksankauf + Vermittlung des Entwicklers Gazeley für komplette Errichtung der Immobilie + begleitende Projektsteuerung auf Adidas-Seite
Industrial Agency: Logport II/germany/de-de/case-studies/13/logport-2Industrial Agency: Logport II+ Vermietung einer ca. 42.600 m² großen Logistikimmobilie