Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Case Study

Retail Leasing: Palais an der Oper

​Objekt:
Maximilianstraße / Residenzstraße 2,  80539 München

Mieter:
Bucherer Deutschland GmbH

Projekt:
Der Schweizer Luxusjuwelier BUCHERER hat im Münchener Palais an der Oper ein Ladenlokal mit 790 m² Gesamtfläche gemietet. Die Eröffnung des neuen Münchner Flagshipstores von BUCHERER fand am 23. April 2013 statt. Die Fläche in der Residenzstraße 2 mit direkter Anbindung an die Luxusmeile Maximilianstraße erstreckt sich über drei Etagen und bietet im Erdgeschoss rund 265 m² Verkaufsfläche. Weitere 280 m² befinden sich im ersten Obergeschoss. Rund 250 m² im Untergeschoss komplettieren die Gesamtfläche. Mit der Anmietung wird BUCHERER neuer Nachbar von Louis Vuitton. Das französische Luxuslabel hatte am 25. April 2013 in der gleichen Immobilie sein erstes „Maison“ in Deutschland eröffnet. Vermieter ist ein institutioneller Investor. LL hat beide Vermietungen beratend begleitet.

Ansprechpartner:
Doris von Muschwitz, +49 211 13006 24, doris.vonmuschwitz@eu.jll.com

Alle Case Studies

 

 

Commercial Asset Management: Atlantic Haus Hamburg/germany/de-de/case-studies/7/ganzheitliches-asset-management-atlantic-haus-hamburgCommercial Asset Management: Atlantic Haus Hamburg+ Signifikante Reduzierung Leerstand + Verlängerung Bestandsmietverträge​
Performance Services: ”Zoofenster”, Waldorf Astoria Berlin/germany/de-de/case-studies/8/zoofenster-waldorf-astoria-berlinPerformance Services: ”Zoofenster”, Waldorf Astoria Berlin+ Reduzierung Leerstand (Office/Retail) + Verlängerung Bestandsmietverträge (Office/Retail) + Stabiliseriung des Objektes (Office/Retail)​
Commercial Asset Management: Fronhofer Galeria Bonn‐Bad Godesberg (FHG)/germany/de-de/case-studies/9/fronhofer-galeria-bonn-bad-godesbergCommercial Asset Management: Fronhofer Galeria Bonn‐Bad Godesberg (FHG)+ Signifikante Leerstandsreduktion von anfänglich 4.900 m² auf Vollvermietung + Steigerung des NOI und des WALT + Generierung eines marktfähigen Produktes