de

Mehr als die letzte Meile

Wie smarte Logistik die Städte von morgen formt

Das Interesse von Entwicklern und Investoren an urbaner Logistik steigt. Mittlerweile steht das Thema auch auf städtischer, nationaler und europäischer Ebene auf der politischen Agenda – beflügelt vom Wachstum im Onlinehandel und vorangetrieben vom steigenden Bedarf an Immobilien für die Logistik auf
der letzten Meile.

 ​


Unser Report „Mehr als die letzte Meile“ gibt einen umfassenden Einblick in die Folgen der Urbanisierung und Digitalisierung für Städte, Verkehr und Supply Chains. Und zeichnet einen realistischen Ausblick auf zukünftige Immobilienstrategien, Logistikmodelle und Chancen für Investments.

Zum Report


​​

Key Take - Aways

Volatility



Es besteht der dringende Bedarf, neue Modelle für Stadtlogistik zu entwickeln. Diese müssen nachhaltiger sein und für maximale Effizienz sorgen, aber zugleich auch negative Umwelt- und soziale Auswirkungen minimieren.

Agility



Lokalpolitiker und Stadtplaner müssen bei der Planung neuer Stadtteile und Flächennutzungen sowie bei der Vergabe von Projekten immer auch die Herausforderungen und Erfordernisse moderner Stadtlogistik berücksichtigen.


Optimisation



Investoren, Politiker, Stadtplaner, Lagerhallen-Betreiber, Lieferanten - um ganzheitliche Ansätze zu entwickeln, müssen die Interessen der verschiedenen Akteure berücksichtigt und konstruktiv zusammengeführt werden.

Smart growth



Die Stadtlogistik bietet Immobilienentwicklern und Investoren aufgrund der starken Dynamik von Angebot und Nachfrage große Möglichkeiten und wird auch in Zukunft als Assetklasse weiter an Relevanz gewinnen.

Erfahren Sie mehr

​Kontaktieren Sie uns
Twitter Linked In

Frank Weber

Frank Weber

Head of Industrial Agency Germany

frank.weber@eu.jll.com

Willi Weis

Willi Weis

Head of Industrial Investment Germany

willi.weis@eu.jll.com

Alexandra Tornow

Alexandra Tornow

EMEA Industrial & Logistics Research

alexandra.torn​ow@eu.jll.com

Helge Scheunemann

Helge Scheunemann

Head of Research Germany

helge.scheunemann@eu.jll.com