Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Retail Asset Management

Wertsteigerung für alle Arten von ​Einzelhandelsimmobilien

Der Erfolg des Retail Asset Managements liegt im vertikalisierten Angebot aller Wertschöpfungsebenen für Immobilienarten wie Shoppingcenter, Fachmarktzentren und innerstädtische Geschäftshäuser.

Dabei wird jedes Projekt unabhängig von Größe oder Volumen, gemäß eines ganzheitlichen Ansatzes analysiert, geplant und gemanagt. Für unsere Kunden bedeutet das: Alle für das optimale Ergebnis notwendigen Disziplinen unter einem Dach zentral gesteuert und koordiniert.

 

Der Holistic Circle© illustriert das ganzheitliche Verständnis von Retail Asset Management unter Einbindung aller für die Findung und Umsetzung von Wertsteigerungsstrategien für Handelsimmobilien notwendigen Disziplinen. Die Kompetenzfelder innerhalb des Holistic Circles© werden durch jeweils eigene, fachspezifische Departments abgedeckt. Jeder neuen Beauftragung wird ein speziell auf die Erfordernisse abgestimmtes, interdisziplinäres Deal Team zugeordnet, das von einem erfahrenen Deal Captain geleitet wird. Anhand individueller und mandatsspezifischer Organisations-Charts hat jeder unserer Kunden immer alle Berichtslinien, Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner im Blick.

Das Retail Asset Management versteht sich als vollumfängliche Eigentümervertretung gemäß im Vorfeld individuell festgelegten Delegated Authorities. Ein Team aus steuernden Generalisten und ausführenden Experten fokussiert sich auf alle Belange der ihm übertragenen Einzelhandelsi mmobilien: Es analysiert die Potenziale, entwickelt daraus markt- und zukunftsfähige Wertsteigerungsstrategien einschließlich wirtschaftlich konkret und sorgfältig abgewogener Business Pläne und koordiniert die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Departments bis zur Umsetzung und dem Verkauf.​​