Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hannover

Jones Lang LaSalle vermittelt Store in Hannovers Toplage Georgstraße an Brigitte von Boch

Eröffnung auf rund 300 m² Gesamtfläche voraussichtlich Ende April


Pressemitteilung (PDF)​

Hannover, 11. April 2013 – Das auf Mode, Schmuck, Accessoires und Möbel spezialisierte Label Brigitte von Boch eröffnet einen Store in der Hannoveraner Toplage Georgstraße 48. Das zuvor von Elegance genutzte Ladenlokal bietet rund 300 m² Gesamtfläche. Die Eröffnung ist nach einem kurzen Umbau für Ende April geplant. Vermieter ist ein Privateigentümer. Jones Lang LaSalle hat die Vermietung beratend begleitet.

Die Geschichte des Labels Brigitte von Boch beginnt 1998. Mit der Vision einer zeitgenössischen Lifestyle-Marke gründet CEO Oliver von Boch das nach seiner Mutter benannte Unternehmen. Deren Ideen und Anregungen zu den Themen Dekorieren und Einrichten werden Basis einer erfolgreichen Buchreihe sowie Ausgangspunkt des im Jahr 2000 lancierten Magazins Brigitte von Boch Living. Heute wird die von Dina von Boch designte Kollektion in 20 Lifestylestores in bester Innenstadtlage in Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie im gehobenen Facheinzelhandel vertrieben. Außerdem bietet das Unternehmen seine Artikel in einem acht mal jährlich erscheinenden Katalog und im Internet-Shop bevonboch.com an.