Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Berlin

Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in Berliner 1a-Lage an Monki

Erster Standort des H&M-Labels in Berlin – Eröffnung heute in der Münzstraße 19


Pressemitteilung (PDF)

Berlin, 12. April 2013 – Das Modelabel Monki, Tochter des schwedischen Textilunternehmens H&M, expandiert in Berlin. Am Hackeschen Markt eröffnet Monki heute in der Münzstraße 19 seinen ersten Store in der Hauptstadt. Das Ladenlokal bietet auf zwei Ebenen rund 380 m² Gesamtfläche. Bundesweit ist es nach Hamburg, Essen und Leipzig der vierte Monki-Standort. Vermieter des Ladenlokals ist ein Privateigentümer. Jones Lang LaSalle hat die Vermietung beratend begleitet und vermittelt.

Mit der Vermietung ist Berlin die einzige Stadt in Deutschland, in der H&M mit allen hierzulande aktiven Submarken – neben H&M sind dies „COS“, „Monki“, „Weekday“ sowie „& Other Stories“ – vertreten ist. Das hochwertige Label „& Other Stories“ ist ab dem Frühjahr in der Neuen Schönhauser Straße erhältlich.​