Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle erhält Auszeichnungen vom Ethisphere Institute, Forbes und dem CR Magazine

Zum sechsten Jahr in Folge als eines der „World’s Most Ethical Companies” ausgezeichnet


Presseinformation [PDF]

 

 

Frankfurt, 30. April 2013 - Jones Lang LaSalle hat in diesem Jahr drei Ehrungen erhalten, die die weltweite Anerkennung der Integrität und der nachhaltigen Geschäftspolitik des Unternehmens widerspiegeln:
 
Zum sechsten Mal in Folge zählt Jones Lang LaSalle 2013 zu den „World’s Most Ethical Companies”. Das Unternehmen hat die Auszeichnung vom Ethisphere Institute erhalten, einer internationalen Organisation, die sich mit Best Practices in Geschäftsethik, sozialer Unternehmensverantwortung, Nachhaltigkeit und Anti-Korruption befasst.
 
„Diese Auszeichnung spiegelt das Vertrauen wider, das unseren Mitarbeiter jeden Tag von Kunden und Geschäftspartnern entgegengebracht wird. Wir haben uns bei unseren Aktivitäten die Einhaltung höchster ethischer Standards auf die Fahnen geschrieben, ob bei Kapitalmarkt-Transaktionen, Outsourcing-Dienstleistungen oder im Beratungsgeschäft,” so Colin Dyer, Chief Executive Officer von Jones Lang LaSalle.  
 
Jones Lang LaSalle wurde darüber hinaus vom Wirtschaftsmagazin Forbes als eines von „America’s Most Trustworthy Companies”  und vom Corporate Responsibility (CR) Magazine als eines der „100 Best Corporate Citizens” ausgezeichnet.

Lesen Sie hier die englischsprachige Presseinformation​.