Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hannover

Jones Lang LaSalle vermittelt Flächen in der Hannoveraner Luxus-Lage Luisenstraße an Repeat und Lumas

Ladenlokale in der 1a-Lage Luisenstraße 10/11  und 12 bieten zusammen rund 220 m² Verkaufsfläche


Pressemitteilung (PDF)

Hannover, 12. Juni 2013 – Das Schweizer Kaschmir-Label Repeat und das Galerie-Konzept Lumas haben neue Standorte in der Hannoveraner Luisenstraße 10/11 und 12 angemietet. Vermieter ist ein hannoversches Familienunternehmen. Jones Lang LaSalle hat beide Vermietungen beratend begleitet und vermittelt.

Repeat übernimmt die Fläche der Confiserie Mack in der Luisenstraße 12 mit rund 65 m² Verkaufsfläche. Die Eröffnung ist für Ende Juli geplant. Repeat ist auf hochwertige Kaschmir-Produkte spezialisiert und bietet eigene Strickwaren, luxuriöse Basisprodukte sowie Accessoires. Das Unternehmen ist international vertreten und betreibt in Deutschland bundesweit eigene Flagshipstores und Shop-in-Shop-Lösungen.

Lumas eröffnet voraussichtlich Anfang Juli im früheren Ladenlokal des lokalen DOB-Anbieters Heinrich’s in der Luisenstraße 10/11 auf  rund 160 m² Verkaufsfläche. Durch den zusätzlichen Eingangsbereich zur Kröpcke-Passage steigert Lumas auch die Attraktivität in der Passage. Die Editionsgalerie wurde 2003 gegründet und bietet Fotografien von 160 etablierten Fotografen und Newcomern. Erhältlich sind über 1.400 handsignierte Originale in limitierten Kleinauflagen zwischen 75 und 150 Stück. Das Unternehmen betreibt derzeit 15 Standorte in Deutschland sowie weitere sieben Niederlassungen in internationalen Metropolen.​