Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Personalie: Konstantin Kortmann übernimmt Residential Investment bei Jones Lang LaSalle Deutschland


Presseinformation [PDF]
 ​

Frankfurt, 11. November 2013 – Dr. Konstantin Kortmann (37), Dipl.-Wirtschaftsingenieur, übernimmt zum 1. Januar 2014 die Leitung des Residential Investment Teams von Jones Lang LaSalle in Deutschland. Kortmann tritt damit in die Nachfolge von Oliver Schötz-van der Hoff, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
 
Kortmann gehört dem Residential Team als Associate Director seit rund zwei Jahren an, zuvor war er zwei Jahre Manager im Bereich Real Estate bei PricewaterhouseCoopers. 
 
Dr. Frank Pörschke, CEO Jones Lang LaSalle Deutschland, zur Bestellung Kortmanns: „Wir wollen in dem wachsenden und nachhaltig außerordentlich wichtigen Residential Investment Markt in Deutschland eine Position erreichen, die der sonstigen Marktstellung von Jones Lang LaSalle entspricht. Dazu brauchen wir nicht zuletzt eine qualifizierte Mannschaft. Zu Konstantin Kortmanns prominentesten Aufgaben gehört deswegen auch die weitere personelle Entwicklung seines Teams.“