Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Köln

Jones Lang LaSalle vermittelt Rolex-Boutique in Kölner Luxuslage

Juwelier Rüschenbeck eröffnet in Kooperation mit dem Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex einen Monolabel-Store in unmittelbarer Dom-Nähe


​Pressemitteilung (PDF)

Köln, 19. Dezember 2013 – Der Juwelier Rüschenbeck hat in Kooperation mit dem Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex Anfang Dezember einen Store in der Kölner Luxuslage Domkloster 1 eröffnet. Auf knapp 400 m² Gesamtfläche bietet Rüschenbeck die komplette Rolex-Uhrenkollektion an. Die neue Boutique ist laut Juwelier Rüschenbeck der größte Rolex-Store in Deutschland. Vermieter der Immobilie ist ein institutioneller Eigentümer. Jones Lang LaSalle hat die Vermietung beratend begleitet und vermittelt.

Einen besonderen Stellenwert erhält neben der Rolex-Kollektion die neue Rüschenbeck-Eigenmarke „Just Jewels“, die ab Januar 2014 im Obergeschoss präsentiert wird. Die handverlesenen Diamanten dieser Schmucklinie erfüllen nach eigener Auskunft höchste Ansprüche im Hinblick auf Qualität und Verarbeitung.

Rolex ist eine der führenden Marken für luxuriöse Armbanduhren. Das Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Genf verfügt weltweit über 28 Niederlassungen und ein Netzwerk von rund 4.000 Uhrmachern in über 100 Ländern. Juwelier Rüschenbeck hatte zuletzt im November eine Filiale in Kitzbühel und Anfang Dezember im Düsseldorfer Kö-Bogen eröffnet.