Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Chicago / London

Immobilien-Investment ein bedeutender Faktor für den Erfolg einer Stadt


​Chicago / London, 21. Januar 2014 - Immobilien sind nicht mehr nur eine Konsequenz städtischer Entwicklung, sondern einer ihrer Motoren. 4,6 Billionen USD sind in der letzten Dekade direkt in Gewerbeimmobilien investiert worden, davon die Hälfte in 30 Städten. Die wachsende Anerkennung der Bedeutung von Immobilien für die Entwicklung der Städte und der globalen ‚Immobiliengeografie‘ ist mittlerweile unbestritten. Das weltweite direkte Investitionsvolumen in gewerbliche Immobilien hat neue Höhen erreicht. Jones Lang LaSalle geht davon aus, dass gegenwärtig weltweit im Prime-Segment 10 Dollar einer möglichen Anlage von einem Dollar gegenüberstehen.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung im englischen Original.