Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hamburg

JLL exklusiv mit Verkauf eines Supermarktportfolios in Norddeutschland beauftragt

Portfolio umfasst neun Liegenschaften mit einer Gesamtmietfläche von rund 21.600 m²


HAMBURG, 06. Mai 2014 – JLL ist exklusiv mit dem Verkauf eines Supermarktportfolios in Norddeutschland beauftragt worden. Auftraggeber ist ein angelsächsischer Investmentfonds. Das Portfolio mit einer Gesamtmietfläche von rund 21.600 m² besteht aus sieben Nahversorgungszentren, einem Wohn- und Geschäftshaus sowie einem Baumarkt. Die Objekte befinden sich in Schleswig-Holstein und der Metropolregion Hamburg. Die konkreten Standorte sind die Städte Grömitz, Itzehoe, Kiel (2), Lübeck (2), Marschacht, Scharbeutz und Schleswig. Die Nahversorgungszentren werden nahezu vollständig durch den Ankermieter Coop e. G. genutzt und bieten eine gewichtete Restlaufzeit von mehr als zehn Jahren.