Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Köln

JLL vermittelt neue Stores in Köln an niederländisches Pizza-Konzept und Modelabel Hofius


KÖLN, 26. Mai 2014 – ​Das Dortmunder Modelabel Hofius eröffnet einen neuen Shop im denkmalgeschützten Kölner Disch-Haus in der Brückenstraße 19. Der Shop bietet rund 85 m² Verkaufsfläche. Der Vermieter ist ein institutioneller Eigentümer.

Das Unternehmen Hofius steht nach eigener Auskunft seit dem Jahr 2000 für hochwertige Frauenmode und Accessoires aus eigener Produktion. Das Unternehmen legt Wert auf ökologische Produktion und fair gehandelte Rohstoffe. Sabine Hofius-Dümer, die Gründerin und Designerin des Modelabels setzt seit 30 Jahren konsequent auf kraftvolle Farben und natürliche Materialien. Sie arbeitet bereits seit den frühen 90er-Jahren mit fast allen namhaften Versendern von Naturtextilien zusammen.

Das niederländische Pizza-Franchisekonzept New York Pizza eröffnet seinen ersten Deutschlandstore in Köln. In der Stadtteillage Ursulakloster 2a präsentiert sich das Unternehmen auf rund 110 m² Verkaufsfläche. Der Vermieter ist ein Privateigentümer.

New York Pizza wurde 1993 in den Niederlanden als Franchise-Konzept gegründet und zählt dort mit knapp 20 Standorten zu den führenden Systemgastronomen im Pizza-Bereich.

JLL hat beide Vermietungen vermittelt und war für New York Pizza exklusiv mit der Standortakquisition beauftragt.