Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

München

JLL vermittelt neue Boutique in München an ERES

Anbieter von Luxusbademoden und Lingerie eröffnet Anfang Juli im Brienner Quartier


MÜNCHEN, 30. Juni 2014 – Die französische Marke für Luxus-Bademoden und Lingerie ERES eröffnet in der ersten Juli-Hälfte eine Boutique im Münchner Brienner Quartier am Amiraplatz 1. Das Label wird sich dort auf rund 70 m² Verkaufsfläche präsentieren. Der Vermieter ist ein Privateigentümer. JLL hat ERES bei der Vermietung beratend begleitet.

Das vor rund 40 Jahren gegründete Unternehmen ERES ist eine Tochter der Chanel-Gruppe und zählt zu den namhaftesten Anbietern luxuriöser Bademoden, Dessous und Accessoires. ERES betreibt derzeit mehr als 35 Geschäfte in Europa und den Vereinigten Staaten. Die neue Boutique in München ist neben dem jüngst eröffneten Standort am Hamburger Neuen Wall die zweite in Eigenregie betriebene Niederlassung in Deutschland. Weiterhin betreibt das Unternehmen einen Shop-in-Shop im Berliner KaDeWe und ist bei über 500 Einzelhandelspartnern erhältlich. Unter eresparis.com finden Kunden zudem eine e-Boutique.