Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Köln

JLL vermittelt Gastronomiefläche in Aachener 1a-Lage an Ghorban Delikatessen

Wuppertaler Unternehmen eröffnet ersten Monolabel-Store in der Krämerstraße 5


KÖLN, 01. Juli 2014 – Die Ghorban Delikatessen Manufaktur aus Wuppertal eröffnet ihren erste Mono-Label-Store in der Aachener 1a-Lage Krämerstraße 5. Auf rund 70 m² Gesamtfläche bietet das Unternehmen ab Ende Juli hochwertige Lebensmittel an. Der Vermieter der Fläche ist ein Privateigentümer. JLL hat Ghorban bei der Anmietung beraten und die Fläche vermittelt.

Ghorban ist Hersteller und Importeur ausgewählter Feinschmecker-Produkte. Hochwertige Lebensmittel werden in der hauseigenen Manufaktur nach eigenen Rezepten von Hand gefertigt oder in den Herkunftsländern produziert. Zum Sortiment zählen ausgesuchte Olivenöle, Pasta-Variationen, extravagante Konfitüren, Aceto Balsamico di Modena, handgerollte Grissini sowie Weine, Käse und Antipasti.

Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist aus einem kleinen Laden in der Elberfelder Südstadt hervorgegangen.  Die Produkte sind derzeit an Frischetheken in drei Wuppertaler Akzenta-Märkten und in ausgewählten Filialen von Premium-Supermärkten erhältlich.