Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL koordiniert die Vermarktung der ehemaligen Weltbild-Zentrale in Augsburg


FRANKFURT, 5. September 2014 - Der Weltbild-Verlag hat seine ehemalige Konzernzentrale in Augsburg geräumt. JLL wurde vom Eigentümer, einem deutschen Versicherungsunternehmen, mit der Neuvermietung der ca. 20.000 m² Bürofläche umfassenden Liegenschaft beauftragt. Mieteinheiten ab ca. 700 m² sind möglich. Neben dem Verwaltungsgebäude stehen zusätzlich ca. 4.000 m² Lager in einer separaten Halle zur Verfügung.
 
„Gespräche mit potenziellen Nutzern, darunter auch auswärtige Unternehmen, werden bereits geführt und wir sind sehr zuversichtlich, in den nächsten Monaten die ersten Vertragsabschlüsse erzielen zu können“, sagt Marc Buntebardt, Landlord Representation, JLL München.
 
JLL Landlord Representation betreut als Eigentümervertreter und Vermietungskoordinator bundesweit aktuell rund 500.000 m² Mietfläche in 45 Städten.