Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hamburg

GE Real Estate verkauft Kühnehöfe in Hamburg - JLL vermittelnd und beratend tätig


HAMBURG, 16. September 2014 – Die GE Real Estate hat das Bürogebäude „Kühnehöfe“ in Hamburg, Stresemannstraße 302, an den französischen Investmentmanager Amundi Real Estate für einen Immobilienfonds verkauft.
 
Die 2005 im Hamburger Stadtteil Altona-Bahrenfeld errichteten Kühnehöfe umfassen ca. 11.700 m² vermietbare Fläche. Ankermieter der Liegenschaft sind die Unternehmen E.ON und Oracle. Vorab zum Verkauf hatte GE Real Estate den Vermietungsstand substanziell gesteigert.
 
Über den Kaufpreis wurde von den Parteien Stillschweigen vereinbart.
 
JLL hat GE Real Estate beraten. Amundi wird in Deutschland durch L’Etoile Properties vertreten.