Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL erweitert Dienstleistungspalette um die Vermietung von Fachmarktprodukten

Roland Dreger wechselt zu JLL und wird den Bereich Retail Warehouse Leasing aufbauen


​​FRANKFURT, 19. September 2014 – JLL komplettiert sein Dienstleistungsangebot im Bereich Fachmarktprodukte durch den Einstieg in die Vermietung entsprechender Immobilien. Roland Dreger (46), Diplom Ökonom, wird den Bereich Retail Warehouse Leasing im Rang eines Associate Director ab sofort aufbauen und schrittweise erweitern. Dreger befasst sich seit über 15 Jahren mit Fachmarktimmobilien und war zuletzt seit 2008 Gesellschafter der DKE3 RETAIL & INVEST Immobilien Ltd. & Co. KG. Weitere berufliche Stationen als Vermietungsmanager und Projektentwickler waren zuvor die ITG  GmbH, die AVW AG, die METRO AG sowie der Einzelhandelsspezialist Kemper’s.

Dirk Wichner, Head of Retail Leasing Germany bei JLL begründet den Einstieg des Unternehmens in die Vermietung von Fachmarktprodukten wie folgt: „Seit vielen Jahren befassen sich unsere Investmentspezialisten intensiv mit Fachmärkten, Supermärkten und Discountern. Wir sehen eine nachhaltig positive Entwicklung bei Fachmarktprodukten und viele unserer Kunden erwarten neben der Vermietungsberatung in Einkaufsmeilen und Shopping Centern auch in diesem Bereich Unterstützung. Diese bieten wir ab sofort an. Wir freuen uns, mit Roland Dreger einen Spezialisten gewonnen zu haben, der über viele Jahre hinweg wertvolle Praxiserfahrung in der Vermietung von Fachmarktzentren gesammelt hat.“