Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL vermittelt Verkauf von Produktionsgebäude in Wiesbaden-Schierstein


FRANKFURT, 11. Dezember 2014 – Die Deutsche Wildtier Stiftung hat in Wiesbaden, Schoßbergstraße 22, ein Gebäude mit ca. 6.000 m² Produktions- und ca. 1.400 m² Büro- und Sozialfläche verkauft. Das unweit des Schiersteiner Kreuzes gelegene Objekt befindet sich auf einem 9.700 m² großen Grundstück.
 
Käufer ist ein Privatinvestor.
 
JLL war bei dieser Transaktion im Rahmen eines exklusiven Alleinvermarktungsauftrags beratend und vermittelnd für die Verkäuferin tätig.