Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hannover

JLL vermittelt Einzelhandelsfläche in Hannover an SCAROSSO

Italienische Schuhmanufaktur präsentiert sich in der Rathenaustraße 12


HANNOVER, 04. März 2015 – Die italienische Schuhmanufaktur SCAROSSO hat einen Standort in der Hannoverschen Rathenaustraße 12 eröffnet Das Unternehmen präsentiert sich dort auf rund 90 m² Mietfläche. Die Vermieterin der Fläche ist die AIK Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH. JLL hat SCAROSSO bei der Anmietung beraten und die Vermietung vermittelt.

SCAROSSO produziert nach eigener Auskunft ausschließlich in eigenen italienischen Produktionsstätten und verwendet dabei feinste italienische Echtledermaterialien. Das vertikal integrierte Unternehmen bietet monatlich wechselnde Kollektionen sowie dauerhaft verfügbare Klassiker. Ziel von SCAROSSO ist es, Premium-Qualität zu günstigen Preisen anzubieten. Über einen 3D-Konfigurator können Kunden zudem individuelle Schuhe nach Ihren Wünschen designen. Derzeit betreibt SCAROSSO in Deutschland Geschäfte in Berlin und Hamburg.