Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Berlin

JLL vermittelt UCI Kinowelt als Ankermieter am Berliner Mercedes Platz

Odeon-/UCI-Gruppe mietet 14 Säle mit insgesamt 6.500 m² Nutzfläche für 2.500 Gäste


BERLIN, 24. Juli 2015 – Am Berliner Mercedes Platz entsteht bis 2018 ein neues Kinoflaggschiff der Marke „UCI KINOWELT“. Hierauf einigten sich die Anschutz Entertainment Group (AEG), Bauherr des Stadtquartiers entlang der East-Side Gallery, und die Odeon-/UCI-Gruppe, Europas größter Kinobetreiber. Das neue Kino befindet sich in unmittelbarer Nähe der künftigen Mercedes-Benz Arena, bislang O2 World. Das entstehende Kino wird über 14 Säle verfügen und 2.500 Gästen Platz bieten. Insgesamt umfasst das Kino auf zwei Ebenen eine Fläche von mehr als 6.500 m² und bietet modernste Projektionstechnik und Tontechnologie. JLL hat die Vermietung beratend begleitet und vermittelt.

 
Im Auftrag der AEG befasst sich JLL seit Ende 2013 mit der konzeptionellen Beratung für den Mercedes Platz. In diesem Zusammenhang hat JLL das gesamte Entertainment-Konzept des Stadtquartiers mit der AEG erarbeitet und begleitet die Vermietung.

 
Der Mercedes Platz ist das Herzstück des dynamisch wachsenden Stadtquartiers an der Mühlenstraße. Weitere Bestandteile des Projekts sind eine weitere Veranstaltungshalle für circa 4.000 Besucher, ein Lifestyle Bowling-Konzept mit 28 Bahnen sowie ein hoher gastronomischer Anteil mit bis zu 20 Restaurants. Mercedes Benz wird auf dem Platz auf zwei Flächen mit insgesamt 650 Quadratmetern vertreten sein. Zwei Hotels und rund 10.000 m² Bürofläche ergänzen das geplante Nutzungskonzept.