Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Chicago

JLL wird von Standard & Poors auf BBB+ hochgestuft


CHICAGO, 29. Juli  2015 – Standard & Poor‘s hat die Kreditwürdigkeit von JLL angehoben. Der Schritt von „BBB“ zu „BBB+“ war die zweite Aufwertung in weniger als einem Jahr. Die guten Bewertungen durch Standard & Poor‘s sowie durch Moody’s (Baa2) spiegeln die disziplinierte Umsetzung der Unternehmensstrategie wider, die auf profitables Wachstum und den Ausbau einer globalen Plattform ausgerichtet ist.


„JLLs jüngste Aufwertung durch Standard & Poor’s trägt dem Umstand Rechnung, dass wir alle Regionen konsequent bedienen, während wir stabile Umsätze und eine starke ausgeglichene Bilanz erzielen“, erklärte Christie Kelly, Finanzchefin bei JLL. „Wir werden auch weiterhin zum Wohl unserer Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre investieren, fördern dabei Wachstum und Produktivität unseres Unternehmens einerseits bei strenger Kostendisziplin andererseits.“