Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Moskau / Frankfurt

Globus mietet Fläche in Moskauer Industriepark an

JLL vermittelt größte Vermietung eines internationalen Lebensmittelanbieters in Russland


MOSKAU / FRANKFURT, 07. September 2015 – Die Globus Gruppe mit Sitz im saarländischen Sankt Wendel hat 45.000 m² im neuen Industriepark Kholmogory im Großraum der russischen Hauptstadt Moskau gemietet, um dort ein Verteilerzentrum einzurichten. Gemessen an der Fläche ist es die größte Transaktion, die je ein internationaler Lebensmittelanbieter in Russland abgeschlossen hat. Globus ist seit 2006 auf dem russischen Markt aktiv und betreibt derzeit zehn Standorte in der Region Moskau. Im November wird ein elfter Markt in Puschkino eröffnen. Diese sollen dann ab Oktober von dem Komplex in Kholmogory versorgt werden, der zur Lagerung über verschiedene Temperaturzonen verfügt.

Petr Zaritskiy, Leiter Logistikimmobilien Russland bei JLL, unterstreicht die Bedeutung der Transaktion: „Die 45.000 m² setzen für Lebensmittelanbieter einen neuen Standard. Zugleich ist es eine der fünf größten Logistikflächen-Anmietungen durch eine ausländische Firma in Russland überhaupt.“ Lebensmittel-Konzerne gehörten aktuell zu den aktivsten Teilnehmern auf dem russischen Markt, was unterstreiche, dass sich das Segment trotz der wirtschaftlichen Unsicherheit in Russland stabil entwickle.
Globus betreibt derzeit 71 Märkte in Deutschland (46), Tschechien (15) und Russland (10).