Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Renommierte Wissenschaftlerin zu JLL

Dr. Marie Puybaraud wird das globale Research Team mit dem Spezialgebiet Arbeitsplatz-Innovation leiten


FRANKFURT, 19. Oktober 2015 – JLL hat Dr. Marie Puybaraud, die Vordenkerin auf dem Gebiet von Arbeitsplatz-Lösungen,  zum Global Head of Research für den Unternehmensbereich Corporate Solutions bestellt. Puybaraud wird ihren Dienstsitz in Paris haben und an der Spitze wegweisender Forschungs-Projekte zum Lebenszyklus von Gewerbeimmobilien, einschließlich der bebauten Umwelt, Facility Management und Workplace Management stehen.
 
„Die Expertise von Frau Dr. Puybaraud wird für unsere Kunden aus dem unternehmerischen und dem öffentlich-institutionellen Bereich von unschätzbarem Wert sein”, so Vincent Lottefier, Global Director und CEO Corporate Solutions EMEA, bei JLL. „Wir verfügen bereits heute über einmalige Branchenkenntnisse auf dem Gebiet des Immobilien-Outsourcing und ich bin sicher, dass unsere Wissensbasis unter der Leitung von Frau Dr. Puybaraud durch innovatives Denken und die eingehende Auseinandersetzung mit den Fragen unserer Kunden und Branchenpartnern weiter wachsen wird.” 
  
Mit fast 20 Jahren Berufserfahrung ist Frau Dr. Puybaraud weltweit als Arbeitsplatz-Innovator und -Vordenkerin anerkannt und wurde bereits in über 800 Nachrichtenbeiträgen und publizierten Studien zitiert. Sie kommt von Johnson Controls Global WorkPlace Solutions, wo sie einem Team vorstand, das mit der Erbringung angewandter Research-Dienstleistungen zu arbeitsplatzspezifischen Herausforderungen, der Beobachtung von Trends und der Entwicklung innovativer Ideen und Systeme zur Verbesserung der Arbeit und Zusammenarbeit von Teams betraut war.
 
Bei JLL wird sich Frau Dr. Puybaraud schwerpunktmäßig mit der Forschung für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen befassen. Sie wird das globale Research-Team des Unternehmens bei der Gewinnung von Erkenntnissen über das Zusammenwirken von Menschen, Orten und Prozessen anleiten und so helfen, die Performance von Organisationen voranzubringen. Außerdem wird sie dem Global Research Executive Committee von JLL angehören. 
 
„Ich fühle mich geehrt, in ein marktführendes Unternehmen wie JLL einzutreten und die Gelegenheit zu haben, seine innovativen Pläne mitzugestalten“, so Puybaraud.  „JLL hat seit Jahren einen hervorragenden Ruf in Bezug auf seine Research-Arbeit. Ich habe die Führungsrolle des Unternehmens, seine professionelle Expertise und sein Engagement bei der Entwicklung der besten innovativen Ansätze stets bewundert.  Die Aufgabe passt perfekt zu meinem Profil und meiner Berufserfahrung. Hier bietet sich eine unglaubliche Gelegenheit, an der Gestaltung der Zukunft von Gewerbeimmobilien mitzuwirken und gleichzeitig die Immobilien-Probleme von Kunden zu lösen und die Chancen für JLL Corporate Solutions zu maximieren.”
 
Frau Dr. Puybaraud promovierte in Betriebstechnik und Brandschutz-Management an der britischen Heriot Watt Universität. Sie hat an der Oxford Brookes Universität ein Graduierten-Zertifikat (PGCert) zur Lehrtätigkeit an Hochschuleinrichtungen erworben und verfügt über einen BSc-Abschluss mit Auszeichnung in Gebäudemanagement von der University of Central Lancashire sowie einen Abschluss in Gebäude-Ökonomie und Massenermittlung von der LETP Cantau in Frankreich. Sie ist Mitglied der International Facility Management Association (IFMA) und der CoreNet Global und gehört dem Komitee der CoreNet Global France Networking Gruppe an.