Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL betreut Julia-Portfolio des Deka-Spezialfonds „Domus-Einzelhandel-Deutschland“


FRANKFURT, 14. März 2016 – Das Julia-Portfolio des Deka-Spezialfonds „Domus-Einzelhandel-Deutschland“ mit 44 deutschen Einzelhandelsimmobilien wird nun von JLL umfänglich betreut. Dazu haben Deka und JLL ihre Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Deka Immobilien hatte das 480 Millionen Euro teure Portfolio kürzlich von D&R Invest, Niederlande, erworben und steuert die strategische Asset- und Portfolioentwicklung.

JLL ist seitens des Verkäufers bereits seit einigen Jahren mit dem Property Management der Objekte, die sich deutschlandweit in A- und B-Städten befinden, beauftragt. Der neue Eigentümer setzt dieses Mandat fort. Simon Hurtig, Team Leader Performance Services Germany bei JLL: „Wir freuen uns, dass wir neben der Fortsetzung des Property Management-Mandats nun auch mit dem operativen Immobilienmanagement beauftragt sind. Unsere Leistung wird dabei alle Aspekte einer regionalen Eigentümervertretung umfassen.“