Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

München

Münchener Augenklinik Theresienhöhe vergrößert sich - JLL für Vermieter Deka vermittelnd tätig


MÜNCHEN, 8. April 2016 – Die Augenklinik Theresienhöhe in München erweitert ihre bestehenden Flächen um rund 500 m². Die Klinik ist im Büro-, Geschäfts- und Praxisgebäude „Theresie“ bereits seit 2006 ansässig. Die zusätzlich angemieteten Flächen werden in der zweiten Jahreshälfte 2016 umfassend renoviert. Ab 2017 wird die Augenklinik dann auf insgesamt ca. 1.400 m² Klinikfläche vertreten sein.
 
Vermieter ist die Deka Immobilien Investment GmbH.
 
JLL war bei der Anmietung der Erweiterungsflächen und bei der Mietvertragsverlängerung der bestehenden Flächen im Rahmen eines Landlord Representation Auftrags für die Deka vermittelnd tätig.