Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Zurich mietet 60.000 m² Bürofläche in Köln-Deutz - Größter jemals von JLL begleiteter Anmietungsdeal in Deutschland


FRANKFURT, 3. Mai 2016 – Die Zurich Gruppe Deutschland hat in Köln-Deutz ca. 60.000 m² Bürofläche angemietet. Das Versicherungsunternehmen, Teil der weltweit tätigen Zurich Insurance Group, wird ab 2019 in der projektierten MesseCity Köln, eine Projektentwicklung von STRABAG Real Estate (SRE) und ECE Projektmanagement, insgesamt drei Gebäude beziehen. Die Zurich Gruppe zieht damit ihre rheinländischen Direktionsstandorte Köln und Bonn an einen neuen Standort zusammen.
 
Vermieter ist die Messe City Köln GmbH & Co. KG, ein Joint Venture der SRE und ECE. Die MesseCity Köln wird insgesamt rund 135.000 m² Geschossfläche umfassen.
 
JLL war im Rahmen eines Tenant Representation-Mandats für die Zurich Gruppe Deutschland beratend tätig. Es handelt sich dabei um den größten jemals von JLL in Deutschland begleiteten Anmietungsdeal im Bürobereich.