Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Grevenbroich

CCC Shoes & Bags zieht in die Grevenbroicher Coens Galerie

Modemarke mietet ehemalige Strauss-Innovation-Flächen an


GREVENBROICH, 11. Mai 2016 – Der Schuh-und Taschenfilialist CCC Shoes & Bags zieht in die Grevenbroicher Coens Galerie. Dazu hat die Marke rund 1000 m² Fläche in dem Shopping-Center angemietet – davon etwa 800 m² Verkaufsfläche. CCC Shoes & Bags übernimmt das Geschäft im Juni und wird nach einigen Umbauten voraussichtlich wenige Wochen später eröffnen. Vormieter der Fläche war Strauss Innovation. Die 2002 erbaute und 2012 erweiterte und modernisierte Coens Galerie gehört einer Tochtergesellschaft des internationalen Shopping-Center-Spezialisten Gazit, der auf eine Mischung aus bereits am Standort erfolgreichen Händlern und neuen Marken setzt. ACREST, eine 100-prozentige Tochter von JLL, ist mit der Vermietung sowie dem Asset Management beauftragt und vertritt den Eigentümer in Grevenbroich.

Die Coens Galerie in der Kölner Straße in Grevenbroich verfügt über 12.200 m² Vermietungsfläche. Davon werden 7.170 m² vom Einzelhandel genutzt. Weitere Flächen stehen der Büro- und Wohnraumnutzung zur Verfügung.

CCC Shoes & Bags gehört zu den größten Schuhanbietern Europas und bietet Damen-, Herren-, und Kinderschuhe an, die zum Teil selbst in Europa produziert werden. Die Marke ist mit 773 Geschäften in 

16 Ländern vertreten. Nach eigenen Angaben beträgt die durchschnittliche Ladengröße 600 m².