Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Mannheim

Automobilzulieferer verlängert Mietvertrag in Heidelberg-Rohrbach - JLL vermittelnd und beratend tätig


MANNHEIM, 5. Juli 2016 – Die IHI Charging Systems International GmbH (ICSI) hat ihren Mietvertrag mit 2.900 m² Bürofläche in Heidelberg-Rohrbach, Haberstraße 3, langfristig verlängert. Es handelt sich dabei um den bis dato größten Mietvertragsabschluss in Heidelberg 2016. Der Automobilzulieferer, Anbieter von Aufladungssystemen für Turbolader, belegt damit weiterhin knapp drei Viertel des Bürogebäudes selbst. Der „OfficePort I“ befindet sich unweit des ebenfalls an der Haberstraße gelegenen Hauptsitzes der ICSI.
Vermieter ist die Haberstraße GdbR, eine Objektgesellschaft der FOM Real Estate GmbH.
 
JLL war bei der Vertragsverlängerung im Rahmen eines Beratungsmandates für ICSI tätig.
 
Ebenfalls unter Beratung von JLL hatte bereits 2015 Unitymedia im OfficePort II, Heidelberg-Rohrbach Süd, ihren Mietvertrag über 6.500 m² Bürofläche verlängert.