Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Köln

Zwei IT-Unternehmen mieten weitere Flächen im Kölner „Kap am Südkai“ an - JLL beratend und vermittelnd tätig


KÖLN, 2. August 2016 – Im Büro- und Geschäftshaus „Kap am Südkai“ in Köln, Agrippinawerft 26-30, haben zwei Unternehmen ihre Flächen erweitert bzw. den Mietvertrag verlängert. JLL war im Rahmen eines Landlord Representation Mandats für die RREEF Spezial Invest GmbH beratend und vermittelnd tätig. 
 

  • Die Adesso AG expandiert im Kap am Südkai zum dritten Mal seit 2011. Die zusätzlich angemieteten  ca. 990 m² Büroflächen werden zum 1. Dezember 2016 bezogen. Für die bereits belegten ca. 2.500 m² wurde der Mietvertrag verlängert. Die Kölner Niederlassung der IT-Unternehmensberatung wird dann mit insgesamt 3.500 m² größter Mieter im 12.000 m² umfassenden Gebäude.
     
  • Die Bayard Consulting Group zieht zum 1. Oktober 2016 innerhalb des „Kap am Südkai“ um. Ca. 425 m² Bürofläche wurden neu angemietet. Das IT-Beratungsunternehmen vergrößert damit seine Räumlichkeiten ebenfalls.
     
      

Im laufenden Jahr hat JLL im Kap am Südkai bereits rd. 4.820 m² verlängert oder neu abgeschlossen.