Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL startet Online-Portal für Investments in Immobilien


FRANKFURT, 4. August 2016 - Bereits heute generiert JLL in Deutschland mehr als die Hälfte aller Mietgesuche nach Büro- und Industrieimmobilien über Online-Kanäle. Dieser Trend ist nicht umkehrbar und wird zukünftig auch im Investmentbereich verstärkt Einfluss nehmen. Einer marktstrategischen Logik folgend, startet JLL deswegen ein Online-Portal für Immobilieninvestments jll.de/investment.
 
„Mit dem Launch komplettieren wir unsere Online-Vermarktung für die Transaktionsbereiche bei JLL. Wir nutzen die Potenziale, die sich uns durch das Internet beziehungsweise aufgrund neuer Informations- und Kommunikationstechnologien bieten, um vor allem die sich stetig in Richtung Automatisierung und Digitalisierung entwickelnden Bedarfe unserer Kunden auf Eigentümer-, Mieter- oder Käuferseite bedienen zu können. Gleichzeitig stärken wir unsere Vorreiterrolle im Bereich der Online-Vermarktung in unserer Branche“, so Timo Tschammler, Mitglied im Management Board von JLL Deutschland.
 
Kai Zimprich, bei JLL Head of Digital Services Germany, ergänzt: „Mit unserem kostenlosen Online-Distributionskanal für Investmentimmobilien erhöht JLL auf Verkäuferseite die Möglichkeit, neue Investoren über das Internet zu identifizieren und zwar bundesweit sowie außerhalb des institutionellen Käufersegments, auf das wir uns bis dato konzentriert haben. Die Honorierung erfolgt nur im Erfolgsfall. Gleichzeitig behalten die Verkäufer die Hoheit über die jeweilige Informationstiefe je online dargestelltem Angebot.“ Und weiter: „Auf Käuferseite bieten wir einen professionellen Online-Marktplatz für Investmentimmobilien, der ohne Zugangsbeschränkungen, vorherige Registrierung und natürlich jeder Zeit und mit jedem mobilen Endgerät kostenlos zu nutzen ist.“