Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Berlin

Open Link zieht in die Berliner Europacity - JLL vermittelnd tätig


BERLIN, 2. Januar 2017 – Die Open Link International GmbH hat in den letzten Dezembertagen 2016 in Berlin, Am Hamburger Bahnhof 4, ca. 750 m² Bürofläche angemietet. Die Flächen werden zum April 2017 bezogen. Der Softwareanbieter für Handel, Finanz- und Risikomanagement ist zurzeit in der Friedrichstraße angesiedelt und zieht damit in die Europacity am Hauptbahnhof um.
 
Eigentümer und Vermieter des Geschäftshauses ist die Familie Ernst Basler AG, ein Schweizer Planungs- und Beratungsunternehmen, das selbst Flächen im Gebäude bezogen hat. Die insgesamt 3.800 m² umfassenden Büroflächen sind mit der Anmietung von Open Link vollständig vermietet.
 
JLL war bei dieser Anmietung im Rahmen eines Tenant Representation Mandats für die Open Link vermittelnd und beratend tätig. Der Eigentümer wurde durch Urbos und EBP Schweiz AG vertreten.