Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Leipzig

Spanisches Fashionlabel Mango verändert Standort in Leipzig

Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Toplage Petersstraße


 
Leipzig, 06. Mai 2010 – Der spanische Textil-Filialist Mango wird im vierten Quartal 2010 seinen bestehenden Store im EKZ Petersbogen schließen und parallel seinen neuen Store mit rund 440 m² Gesamtfläche in der Leipziger Toplage Petersstraße 39-41 eröffnen. Vermieterin ist die Gutman Stentzlers Hof GbR. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle waren beratend tätig.
 
Mango betreibt weltweit rund 1.400 Stores in fast 100 Ländern und will 2010 weitere 150 Standorte eröffnen. Einen Expansionsschwerpunkt legt das Unternehmen derzeit auf seine Expansion in China. Dort sollen die bestehenden 70 Stores bis Jahresende um 100 erweitert werden. Auch in Afrika will Mango weitere Shops eröffnen. Auf dem amerikanischen Markt hat Mango Ende 2009 ein Exklusivabkommen mit J.C. Penney für den Verkauf der Marke MNG by Mango bekannt gegeben.