Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

DIV verkauft „Colosseo“ in Frankfurt - JLL beratend tätig


FRANKFURT, 14. August 2017 – JLL hat einen DIV-Fonds, der von Hannover Leasing verwaltet wird, beim Verkauf des Büro-, Wohn- und Geschäftshaus „Colosseo“ beraten. Die Immobilie liegt in Frankfurt-Sachsenhausen, am südlichen Mainufer direkt gegenüber der Europäischen Zentralbank.
 
Käuferin ist die Patrizia Immobilien AG für ein von ihr verwaltetes Sondervermögen.
 
Der 1999 erbaute Komplex am Walther-von-Cronberg Platz 2-18 mit rund 27.000 m² Gesamtfläche, davon ca. 16.000 m² Büro-, ca. 6.000 m² Wohn- und ca. 4.000 m² Handels-/Gastronomieflächen sowie knapp 300 Stellplätzen, ist vollständig vermietet.
Mieter sind unter anderem die KKH Kaufmännische Krankenkasse, BNP Paribas Real Estate Holding GmbH, MLP Finanzdienstleistungen AG, REWE Markt GmbH.