Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

London

Jones Lang LaSalle berät Verkäufer des Wiener IZD-Tower


 
 
London, 06. Mai 2010 - Matrix European Real Estate Investment Trust Limited (MEREIT) hat den Verkauf des IZD-Tower in Wien abgeschlossen. Käufer des Bürogebäudes ist ein Konsortium aus Signa Recap Development Fund I und einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft.
Der Kaufpreis beträgt 212,25 Mio. Euro.
 
Matrix wurde von Jones Lang LaSalle und Valartis Europe beraten.     
 
Das 38-stöckige Gebäude, mit 63.000 m² das flächenmäßig größte Bürogebäude in Wien, ist voll vermietet. Mieter sind unter anderem OMV, Borealis, Ernst & Young und Oracle.
 
Stephen Miles, Director EMEA Capital Markets, Jones Lang LaSalle: "Dieser Deal ist eine der größten Einzeltransaktionen der letzten 18 Monate in Europa und demonstriert das anhaltende Investoreninteresse für hochwertige Anlageprodukte, trotz herausfordernder makro-ökonomischer Bedingungen in vielen Märkten.“