Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Berlin

Matthias Schmitz neuer Head of Asset Management Germany bei JLL


BERLIN, 22. März 2018Matthias Schmitz (44), übernimmt als Head of Asset Management Germany mit sofortiger Wirkung die Verantwortung der Asset Management-Aktivitäten von JLL in Deutschland. In seiner neuen Funktion wird Schmitz die Services Commercial Asset Management (CAM) und Retail Asset Management (RAM) vereinen. Christian Muffel (CAM) und Lutz Schilbach (RAM) werden ihn dabei als Deputy Heads gemeinsam mit den Team Leadern und Deal Captains der beiden Services unterstützen. 

Jörg Ritter, Geschäftsführender Direktor und Mitglied im Management Board JLL Germany: „Der Bereich Asset Management hat sich im vergangenen Jahr sehr positiv entwickelt und wir konnten unsere Kunden- und Asset-Basis in Deutschland erfolgreich erweitern. Die Nachfrage nach professionellen Sourcing- und Underwriting- sowie ganzheitlichen Asset Management Services in Deutschland und Europa steigt und ermöglicht uns weiteres Wachstum als größter Non-Captive Real Estate Asset Manager in Deutschland.“