Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Avi Alkas mit Distinguished Service Award des International Council of Shopping Centers (ICSC) ausgezeichnet

Organisation würdigt Chairman von Jones Lang LaSalle Türkei für seine Arbeit als ICSC Board Member


 
Frankfurt, 28. Mai 2010 – Das Board of Trustees des International Council of Shopping Centers (ICSC) hat Avi Alkas, Chairman von Jones Lang LaSalle in der Türkei und Mitglied des European Retail Strategy Teams bei Jones Lang LaSalle mit ihrem renommierten „Distinguished Service Award“ ausgezeichnet. Im Rahmen des ReCon-Kongresses in Las Vegas wurde Alkas als einer von vier internationalen Shopping Center-Experten für seine Arbeit als ICSC Board Member gewürdigt. Alkas ist seit 1994 Mitglied des ICSC und fungiert zudem als Fakultätsmitglied der ICSC John T. Riordan School for Professional Development.
 
Marcus Wild, ICSC European Chairman: „Avi Alkas engagiert sich seit langem äußerst erfolgreich für die Entwicklung und Professionalisierung der Shopping Center-Branche. Als Vorsitzender im Bereich Zertifizierung wird er sich zukünftig insbesondere mit der beruflichen ICSC-Zertifizierung in den Geschäftsfeldern Shopping Center Management, Marketing, Vermietung und Projektentwicklung befassen und zu einer steigenden Zahl europäischer Absolventen beitragen.“
 
Der International Council of Shopping Centers (ICSC) wurde 1957 gegründet und ist die führende internationale Organisation in der Shopping Center-Branche. Zu den rund 60.000 Mitgliedern in mehr als 90 Ländern zählen namhafte Eigentümer, Projektentwickler, Investoren, Einzelhändler und Immobilienberatungsgesellschaften.