Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

JLL befördert Anna Hippler zum Head of Digital Services Germany

Neue Aufgabe umfasst Verantwortung für Entwicklung digitaler Geschäftsansätze


FRANKFURT, 3. September 2018 Anna Hippler (39) wird mit sofortiger Wirkung zum Head of Digital Services Germany ernannt. In den vergangenen drei Jahren hat sie als Team Leader Digital Operations unter anderem den Ausbau der JLL-Online-Marktplätze und digitaler Tools maßgeblich vorangetrieben.

In ihrer neuen Rolle übernimmt sie die strategische und operative Verantwortung für bestehende digitale Produkte, Tools und Dienstleistungen und ist darüber hinaus mit der Evaluierung digitaler Bedarfe, Trends und von Geschäftspotentialen betraut. Diese wird JLL autonom oder in Zusammenarbeit mit Start-ups und PropTechs angehen und zu konkreten Geschäftsansätzen, Produkten oder Tools entwickeln. In ihrer neuen Funktion berichtet Sie weiterhin an Kai Zimprich, CIO JLL Germany and Northern Europe.

Kai Zimprich, CIO JLL Germany and Northern Europe: „Anna Hippler hat großen Anteil daran, dass JLL eine Vorreiterrolle bei der Digitalisierung der Immobilienwirtschaft in Deutschland eingenommen hat. Mit ihrer Expertise wird sie diese Position konsequent ausbauen und damit einen wichtigen Beitrag zur globalen JLL-Strategie leisten.“