Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

München

Jones Lang LaSalle Hotels stärkt Investmentteam in Deutschland

Thorsten Faasch wechselt zu Jones Lang LaSalle Hotels


 
 
München, 16. Juli 2010 – Thorsten Faasch (39) verstärkt ab dem 16. August 2010 als Senior Vice President das Investmentteam von Jones Lang LaSalle Hotels Deutschland mit Sitz in München.
 
Er wird an Christoph Härle, Managing Director bei Jones Lang LaSalle Hotels, berichten.
 
Thorsten Faasch wechselt aus seiner Position als Geschäftsführer bei der hcb hospitality concepts berlin GmbH in Berlin zu Jones Lang LaSalle Hotels. Nach seiner operativen Hotelausbildung und weiteren Stationen in den Münchener Renaissance und Marriott Hotels im Verkauf/Marketing war er von 2001 bis 2009 bei der NPC Hotelentwicklung & -management GmbH in Düsseldorf beschäftigt, zuletzt als Prokurist.
 
„Thorsten Faasch bringt aufgrund seiner bisherigen Tätigkeiten wertvolle Erfahrung „Rund um die Hotelimmobilie“ mit, sowohl im Verhandeln von Hotelbetreiberverträgen und Verkauf von Hotels als auch in der Beratung. Seine operative Ausbildung und sein internationaler MBA runden sein Profil ab und wir freuen uns sehr, einen weiteren anerkannten Branchenprofi in unserem Team zu haben ", so Christoph Härle.