Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

München

Nespresso eröffnet Flagship Boutique in Münchner Toplage

Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche in der Theatinerstraße 38


 
München, 29. September 2010 – Nespresso eröffnet eine neue Flagship Boutique in der Münchner Toplage Theatinerstraße 38. Vormieter des Ladenlokals mit rund 1.000 m² Einzelhandelsfläche war das exklusive Modelabel Escada. Kaffeeliebhaber erwartet ab Oktober das gesamte Nespresso-Sortiment an Grand Cru Kaffees, Kaffeemaschinen und Accessoires. Jones Lang LaSalle hat Nespresso bei der Expansion beraten und die Anmietung in München vermittelt. Eigentümerin der Immobilie ist eine traditionsreiche Münchner Unternehmerfamilie.
 
Die neue Flagship Boutique in München reiht sich ein in die Liste der diesjährigen Nespresso-Eröffnungen in New York, Kapstadt, Brüssel, Miami und Shanghai. Eine Boutique in Sydney folgt in Kürze. Zum Jahresende wird Nespresso weltweit voraussichtlich mehr als 220 Standorte betreiben.
 
Nespresso versteht seine Boutiquen als Markenbotschafter. Der erste Standort wurde im Jahr 2000 in Paris eröffnet. Derzeit treibt das Unternehmen seine weltweite Expansion voran. Gleichzeitig unterstreicht Nespresso mit den Flaggschiff-Boutiquen in Brüssel und München sowie der Expansion in Frankreich seinen Anspruch auf Segmentführerschaft in den europäischen Märkten.