Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle vermittelt bei zwei Verkäufen in Wiesbaden


 
 
Frankfurt, 28. Januar 2011 – In den letzten Dezembertagen 2010 haben in Wiesbaden unter Vermittlung von Jones Lang LaSalle zwei Bürogebäude den Besitzer gewechselt:
 
  • Die kassenärztliche Vereinigung Frankfurt am Main hat das „Haus der Ärzte“ in der Abraham-Lincoln-Straße 36 an einen Privatinvestor veräußert. Das Objekt umfasst insgesamt ca. 2.200 m² Bürofläche und ist komplett vermietet. Jones Lang LaSalle war bei dieser Transaktion vermittelnd für den Käufer tätig.
     
  • Der geschlossene Immobilienfonds HAT Gewerbefonds hat das Bürogebäude Otto-von-Guericke-Ring 3 in Wiesbaden-Nordenstadt an eine private Investorengesellschaft verkauft. Das ca. 4.700 m² Bürofläche umfassende Gebäude hat einen Vermietungsstand von ca. 30 %. Jones Lang LaSalle war im Rahmen eines exklusiven Alleinvermarktungsauftrags vermittelnd für den Verkäufer tätig.