Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Gastronomiekonzept Vapiano erweitert Bestandsfläche am Frankfurter Goetheplatz

Jones Lang LaSalle berät JP Morgan im Rahmen eines Asset Management-Mandats und vermittelt langfristigen Mietvertrag an Vapiano


 
Frankfurt, 31. Januar 2011 – Vapiano, nach eigener Auskunft führendes Restaurantkonzept im Bereich "Fresh-Casual-Dining“, vergrößert seine Präsenz in der Frankfurter Toplage Goetheplatz 1-3. Im Zuge eines Deckendurchbruchs hat das Unternehmen seine Bestandsfläche im Erdgeschoss um rund 480 m² erweitert. Die Gesamtfläche beläuft sich nun auf etwa 1.080 m² Verkaufsfläche inklusive Untergeschoss sowie rund 105 m² Lagerfläche. Die bislang im ersten Obergeschoss ansässigen Büroflächen wurden integriert und über eine Treppe erschlossen.
 
Die Neueröffnung erfolgt Ende Januar. Jones Lang LaSalle hat JP Morgan im Rahmen eines Asset-Management-Mandats beraten und den langfristigen Mietvertrag an Vapiano vermittelt. Das Objekt Goetheplatz 1-3 ist Bestandteil eines von JP Morgan gemanagten Fonds.