Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle übernimmt Property Management für drei Bürogebäude in der Münchener Parkstadt Schwabing


 
 
Frankfurt, 07. Februar 2011 – Jones Lang LaSalle hat mit Wirkung zum 01. Februar 2011 das Property Management für einen Gebäudekomplex mit drei Büroimmobilien in der Parkstadt Schwabing, im Norden Münchens, übernommen.
 
Das Solitärgebäude „Be Orange“ in der Walter-Gropius-Straße 17 verfügt über ca. 14.200 m² Bürofläche. Der angrenzende Gebäudekomplex in der Walter-Gropius-Straße 19 – 21 mit insgesamt ca. 26.600 m² besteht aus den miteinander verbundenen Bürogebäuden „Be Blue“ und „Be Green“. Alle drei Gebäude gehören zu dem von LaSalle Investment Management verwalteten „LaSalle German Income und Growth Fund“ (LGIG), einem geschlossenen Immobilenfonds.