Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle vermittelt in Wiesbaden bei größter Büroflächenanmietung 2011


 
 
Frankfurt, 09. Februar 2011 – Die Unternehmensberatung Towers Watson Deutschland GmbH hat ca. 5.000 m² Büro- und 300 m² Archivfläche in Wiesbaden, Wettiner Straße 3, angemietet. Der Bezug der neuen Räumlichkeiten ist für Juli 2011 geplant. Der ca. 65.000 m² umfassende Bürokomplex im Teilmarkt „Mainzer Straße“ ist damit vollständig vermietet.
 
Vermieterin ist die Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG.
 
Jones Lang LaSalle war bei dieser Anmietung im Rahmen eines exklusiven Alleinsuchauftrags vermittelnd für Towers Watson tätig. Es ist die in 2011 bis dato größte Flächenanmietung auf dem Wiesbadener Büromarkt.
 
„Wir werden ein Top-Quartalsergebnis auf dem Wiesbadener Büromarkt sehen“, so Carlo Schöps, bei Jones Lang LaSalle Leiter Bürovermietung Wiesbaden/Mainz. „Bereits nach den ersten fünf Wochen sind knapp 13.000 m² vermietet, damit fast schon das gesamte Quartalsergebnis des Vorjahres. Die Anmietungsdynamik ist größer als in 2010. Auf Basis der aktiven Großgesuche erwarten wir für das laufende Jahr ein Umsatzvolumen von um die 80.000 m²,  der 5-Jahresschnitt wäre damit um 6 % übertroffen.“