Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle mit Center Management des Dresdner „QF Quartiers an der Frauenkirche“ beauftragt


 
 
Frankfurt, 24. April 2009 - Jones Lang LaSalle ist mit Wirkung zum 01. April 2009 mit dem Center Management des „QF Quartiers an der Frauenkirche“ in Dresden beauftragt worden. Eigentümer des „QF Quartiers an der Frauenkirche“ und Auftraggeber sind die Investoren BPF Bouwinvest und Reggeborgh Vastgoed Beleggingen B. V. sowie der Privatinvestor Arturo Prisco. Gerrit Haaß, Center Manager bei Jones Lang LaSalle, bringt langjährige Erfahrungen aus dem Center Management vergleichbarer Objekte mit.
 
Das in einmaliger Lage gegenüber der Frauenkirche gelegene QF verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 17.400 m². Die Immobilie ergänzt die historische Einheit aus Fürstenzug, Schloss, Hofkirche, Zwinger und Semperoper.
Die Eröffnung des QF erfolgte im Juli 2006. Neben einem Fünf-Sterne-Hotel mit 95 Zimmern und 3.000 m² Bürofläche umfasst der Gebäudekomplex 38 exklusive Wohnungen und 39 hochwertige Einzelhandelsgeschäfte mit Mietern wie A. Lange & Söhne, Basler, Escada, van Laack und Wolford. Darüber hinaus sind ein Kunstgaleriebereich sowie vier ausgewählte Restaurants und Bars bzw. Cafés integriert. Das QF bietet zudem rund 200 Tiefgaragenplätze.

Mit diesem neuen Mandat betreut die Sparte Shopping Center Management von Jones Lang LaSalle insgesamt 25 Shopping Center mit rund 600.000 m² Einzelhandelsfläche.