Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Hamburg

Ferox Immobiliengruppe veräußert Anteil am Shopping Center Welau-Arcaden an Aberdeen

Jones Lang LaSalle begleitet Transaktion des Objekts in Wedel bei Hamburg


 
Frankfurt, 11. Mai 2011 – Die Ferox Immobiliengruppe aus Wuppertal hat im Zuge eines Share Deals Ihre Anteile an der FeroxWelauArcaden GmbH, Eigentümerin des Shopping Centers Welau-Arcaden in Wedel, an Aberdeen European Shopping Property Fund verkauft. Der inhabergeführte Entwickler hatte das 2008 fertiggestellte Shopping Center im Dezember 2009 erworben und eine Erweiterung realisiert. Beraten wurde Ferox bei der Transaktion von Jones Lang LaSalle und der Düsseldorfer Niederlassung von Hogan Lovells. Aberdeen wurde von HauckSchuchardt beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Zu den Ankermietern zählen Edeka, Aldi, der norddeutsche Drogerist Budnikowsky, die Bücherei Heymann und Apollo Optik. Für den zweiten Bauabschnitt konnten die namhaften Mieter C&A, Deichmann sowie die Stadtwerke Wedel mit einem Kundenzentrum gewonnen werden. Das Einkaufszentrum inmitten der Innenstadt von Wedel bei Hamburg verfügt damit über rund 7.750 m² Einzelhandelsfläche und 320 Stellplätze. Darüber hinaus bietet das Objekt acht attraktive Wohnungen, sechs Praxen und eine Tiefgarage.