Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

The Somerston Group veräußert Shopping Center in Tschechien an Rockspring und ECE

Jones Lang LaSalle berät Verkäuferseite bei der Transaktion


 
Frankfurt, 18. Juli 2011 – Rockspring Property Investment Managers LLP und ECE haben das Olympia Shopping Center im tschechischen Brno von The Somerston Group erworben. Die Transaktion erfolgt über ein Joint Venture, das sich zu gleichen Teilen aus Rockspring und dem ECE European Prime Shopping Centre Fund zusammensetzt. Jones Lang LaSalle hat den Verkäufer The Somerston Group bei der Transaktion beraten.
 
Das in Brno, der zweitgrößten Stadt Tschechiens, gelegene Objekt zählt mit rund 85.000 m² Verkaufsfläche zu den größten Shopping Centern in Tschechien. Ankermieter ist ein Albert Hypermarket. Weitere Mieter sind unter anderem Marks&Spencer, H&M, C&A, Guess by Marciano, Calvin Klein Jeans, Gant, Miss Sixty und Lacoste. Zudem verfügt das Center über ein umfangreiches Freizeitangebot mit Kinos, Bowling- und Eislaufbahnen sowie einem Kletterpark.
 
Richard Bloxam, Director Capital Markets EMEA (Europe, Middle East, Africa) bei Jones Lang LaSalle: „Die Transaktion bestätigt einmal mehr die Attraktivität der Märkte in Mittel- und Osteuropa. Wir beobachten dort ein starkes Investoreninteresse an erstklassigen Immobilien, das im Zuge der guten konjunkturellen Entwicklung und Konsumneigung neben den Metropolen auch Städte aus der zweiten Reihe einbezieht. Die gewählte Joint Venture-Lösung ist derzeit europaweit als Trend zu sehen. Die Kombination aus Finanzstärke und Immobilienexpertise ist ein vermehrt gewählter Weg, um große und managementintensive Investments realisieren zu können.“