Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Leipzig

Jones Lang LaSalle vermittelt GERRY WEBER-Store in 1a-Lage von Halle

DOB-Label übernimmt Fläche in der Leipziger Straße 14 von GDM Grain de Malice


 
Leipzig, 15. November 2011 – GERRY WEBER eröffnet voraussichtlich im Februar 2012 einen Store in der Halleschen 1a-Lage Leipziger Straße 14. Die Gesamtfläche liegt bei rund 300 m². Derzeitiger Mieter ist das Modelabel GDM Grain de Malice. Eigentümer der Immobilie ist ein Privatinvestor. Unlängst hatte GERRY WEBER eine weitere Anmietung in der UNESCO-Welterbe-Stadt Quedlinburg angekündigt. Dort wird das Unternehmen in der Projektentwicklung Steinbrücke 17 / Carl-Ritter-Straße 2-3 voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2012 auf rund 220 m² Verkaufsfläche eröffnen. Jones Lang LaSalle hat GERRY WEBER bei der Expansion beraten und die Mietverträge vermittelt.
 
Mit allein 20 Eröffnungen im Oktober 2011 beschließt der Retail-Bereich der GERRY WEBER International AG sein Geschäftsjahr 2010/11. Neben 13 inländischen wurden sieben ausländische HOUSES of GERRY WEBER eröffnet, davon drei in Österreich, zwei in Spanien und je eines in Dänemark und Polen. Insgesamt hat die Retail-Sparte in diesem Geschäftsjahr 64 eigene Stores und zehn Concessions-Flächen bei der spanischen Kaufhauskette El Corte Inglés eröffnet.