Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle vermittelt Softwareunternehmen neuen Sitz in der Wiesbadener Innenstadt


 
 
Frankfurt, 22. Februar 2012 – Die Healy Hudson GmbH, Software- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich der webbasierten elektronischen Vergabe, hat in Wiesbaden, Wilhelmstraße 20 – 22, ca. 440 m² Bürofläche angemietet. Das Unternehmen verlagert damit seinen Sitz aus dem Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel in die City der hessischen Landeshauptstadt. Die Flächen wurden in der zweiten Februarhälfte bereits bezogen.

Eigentümer ist eine Objektgesellschaft mit Sitz in Luxemburg.
 
Jones Lang LaSalle war bei dieser Anmietung vermittelnd für den Vermieter tätig.