Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Personalie - Neue Führungskräfte im Geschäftsbereich Property Management


 
Frankfurt, 24. Februar 2012 – Martina Güttler, 43, wird mit Wirkung zum 1. März 2012 als National Director die Führungscrew im Geschäftsbereich Property Management von Jones Lang LaSalle Deutschland verstärken. Frau Güttler ist diplomierte Architektin, hat 15 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche, u.a. bei M&W Zander sowie bei Dussmann.
 
Am 1. April 2012 folgt Stephan Festerling, 30, Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und diplomierter Betriebswirt, in der Funktion eines Teamleaders West im Geschäftsbereich Property Management. Festerling hat acht Jahre Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft, zuletzt als Geschäftsführer der B.I.P. Berkeley International Properties GmbH tätig. Nina Jansen und Andreas Gast verlassen auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 1. April bzw. 1. Juni das Unternehmen. Verantwortlich geleitet wird der Geschäftsbereich in Deutschland von Christina Hoffmann und Tina Reuter als Doppelspitze.
 
Peter Wallner, im Management Board bei Jones Lang LaSalle verantwortlich für den Bereich Property Management, zur Bestellung der neuen Mitglieder in der Property Management Führungscrew: „Veränderte Märkte erfordern eine Anpassung des Geschäftsmodells. Im hart umkämpften Markt des Property Managements folgt Jones Lang LaSalle dieser Marktlogik. Ein integrierter Service-Ansatz über alle Geschäftsbereiche des Unternehmens ist deswegen das Gebot der Stunde. Speziell für unsere Mitarbeiter bedeutet dieses integrierte Modell noch höhere fachliche Anforderungen sowie eine noch ausgeprägtere Kundenorientierung. Sowohl Martina Güttler als auch Stephan Festerling bringen diese Voraussetzungen im hohen Maße mit.